Gravurvorlage bei SINN Spezialuhren, Frankfurt info

SINN/ wanted.de-Special Edition


Im April 2012 bekam ich vom Team des Portals wanted.de den Auftrag je drei Layouts für eine Sonderedition der SINN-Uhren 103 und U1 zu erstellen.


Über soziale Medien sollten Nutzer dann in mehreren Phasen über Modell und Layout der Sonderedition abstimmen. Der gewählte Entwurf wurde in einer Auflage von zehn Stück produziert.


Als großer Uhrenfan ein spannendes Projekt an dem ich sowohl als Designer und später als Fotograf mitarbeiten durfte.


Die Serie zeigt Aufnahmen aus der Entwufsphase und die Montage einer Uhr in der Zentrale von SINN Spezialuhren in Frankfurt-Rödelheim.

Layouts und Armbanduhren für die SINN/wanted.de-Sonderedition info
Layouts und Uhrenarmbänder info
Werkzeug auf einer Graviermaschine bei SINN Spezialuhren, Frankfurt info
Arbeit am Gravierwerkzeug für die Rotorgravur info
Graveurin am Mikroskop info
Nahaufnahme des Gravierwerkzeugs bei SINN Spezialuhren, Frankfurt info
Pantograph zur Steuerung des Gravierwerkzeugs bei SINN Spezialuhren, Frankfurt info
Uhrenrotor, Metallspäne bei der Gravur info
Gravierter Rotor einer Armbanduhr info
Uhrmacher bei der Arbeit info
Zeiger einer Armbanduhr werden montiert (SINN Spezialuhren, Frankfurt) info
Der Rotor einer Armbanduhr wird am Uhrwerk befestigt info
Uhrmacher beim Zusammensetzen einer Armbanduhr (SINN Spezialuhren, Frankfurt)
Uhrmachertisch mit Uhrengehäuse, Uhrwerk mit Zifferblatt und Zeigern, Uhrmacherwerkzeuge info
Ein Uhrengehäuse wird verschlossen info
Fertig montierte Armanduhr wird zum ersten Mal aufgezogen info
Lederarmband wird an einer Uhr montiert info
Fertig montierte Armbanduhr mit Textilarmband bei SINN Spezialuhren, Frankfurt info
Using Format